Familienrabatt bei Krankenkassen

Die g√ľnstigsten Krankenkassen, die den Familien Erm√§√üigungen gew√§hren

Die Pr√§mien, d.h. das Geld, das Sie f√ľr die Krankenversicherung bezahlen, sind f√ľr Kinder im Vergleich zu Erwachsenen niedriger. Tats√§chlich profitieren die Kinder unter 18 Jahren von allen Krankenkassen, da sie f√ľr sie niedrige Pr√§mien haben. Familien mit drei oder mehr Kindern profitieren also davon und erhalten Familienrabatte bei der Versicherung.

Einige Versicherungsgesellschaften gew√§hren auch den Personen zwischen 19 und 25 Jahren Erm√§√üigungen. Dies ist jedoch nicht obligatorisch, so dass nicht alle Gesellschaften ihnen den Rabatt gew√§hren. Au√üerdem ist es nicht notwendig, einen Antrag auszuf√ľllen, da die Erm√§√üigung automatisch funktioniert.

Wenn das Kind bereits 18 Jahre alt ist, wird am 1. Januar der Bonus f√ľr Jugendliche gew√§hrt. Und wenn das Kind 25 Jahre alt ist, beginnt am 1. Januar der Bonus f√ľr Erwachsene.

Familienrabatt Krankenkasse

Beachten Sie, dass die Erm√§√üigung nicht obligatorisch ist und je nach Kasse unterschiedlich sein kann und zwischen 0 und 20 % liegt. Die Versicherungsgesellschaften haben sie in den letzten Jahren offensichtlich eingestellt. Sogar einige von ihnen streichen die den Jugendlichen gew√§hrte K√ľrzung √ľberhaupt.

Die Jugendlichen m√ľssen bedenken, dass bei einer gro√üen Erm√§√üigung f√ľr Jugendliche und dem Wechsel zur Kasse die Pr√§miendifferenz offensichtlich wird, wenn sie bereits 26 Jahre alt sind und keine Erm√§√üigung mehr an der Kasse bekommen k√∂nnen. Dennoch gibt es keinen Grund zur Sorge, da die Versicherungsgrunds√§tze jedes Jahr ge√§ndert werden k√∂nnen.

Wie die Krankenversicherung f√ľr Kinder funktioniert

F√ľr junge Eltern ist es wichtig zu beachten, dass sie ihre Kinder bei einer Versicherungsgesellschaft anmelden sollten, bevor sie drei Monate alt sind. Es wird jedoch besser sein, dies vor der Geburt zu tun und der Versicherungsgesellschaft dann Informationen √ľber den Namen und das Geburtsdatum des Kindes zu geben, wenn das Kind bereits geboren ist. Au√üerdem k√∂nnen die Eltern vor der Geburt des Kindes eine Zusatzversicherung w√§hlen, die keine Gesundheitspr√ľfung vorsieht.

Hier sind die Grunds√§tze der Prim√§rversicherung f√ľr Kinder und Jugendliche:

  • Die Versicherung beginnt mit der Geburt des Kindes
  • Alle Krankenkassen sind von der Leistungsh√∂he her gleich
  • Die Menschen k√∂nnen die Versicherungsgesellschaft, die sie wollen, frei w√§hlen
  • Ein Wechsel des Versicherers ist am Ende des Jahres m√∂glich