Krankenversicherung Schweiz

Wissenswertes √ľber die Krankenversicherung in der Schweiz

Wenn Sie B√ľrger der Schweiz sind, sollten Sie eine so genannte Grundversicherung erhalten, die Ihnen medizinische Leistungen gew√§hrt.
Der Lebensstil in der Schweiz wird f√ľr viele Deutsche und B√ľrger anderer L√§nder immer interessanter. Die Industrie ist auf dem Vormarsch und das gesellschaftliche Leben hat viele positive Vorteile. Zur Anziehungskraft des Landes geh√∂rt auch eine starke und zuverl√§ssige medizinische Versorgung, die sowohl von allen in der Schweiz als auch von internationalen Einwohnern genutzt werden kann.

Krankenversicherungen arbeiten nach dem Prinzip der transparenten Wettbewerbsf√§higkeit und werden gleichzeitig regelm√§√üig gepr√ľft. Wenn Sie eine gute Versicherung abschlie√üen, wird Ihnen ein sicherer Schlaf gew√§hrleistet, da Ihr Wohlbefinden gut gesch√ľtzt ist. Hier erhalten Sie einen schnellen √úberblick √ľber alle wesentlichen Aspekte der Krankenversicherung in der Schweiz.

Krankenversicherung Schweiz

Was ist der Versicherungsschutz der Grundversicherung?

Im Krankheitsfall, während der Schwangerschaft und im Falle einer Verletzung ist die zuständige Krankenkasse verpflichtet, alle Zahlungen zu leisten. Nach dem Gesetz ist sie dazu in der Schweiz verpflichtet.
Jede Krankenkasse, bei der Sie die Grundversicherung beantragen, muss dies jedoch ohne Einschränkungen und ohne Notwendigkeit einer Gesundheitsvorsorgeuntersuchung bestätigen.

In der Schweiz zahlen Sie durchschnittlich 14,6 % der Hauptsumme. Die von den Schweizer Krankenkassen bezahlten Zuschläge liegen zwischen 0,3 und 1,8%.
Wenn Ihnen die Grundversicherung nicht ausreicht, können Sie sich die Zusatzversicherung genauer ansehen
Die Zusatzversicherungen decken sowohl in der Schweiz als auch im Ausland Vorteile ab, die nicht der Grundversicherung unterliegen. Den Schweizer Krankenkassen stehen Ihnen vielf√§ltige Angebote mit einer Vielzahl von Vorteilen und Beitr√§gen zur Verf√ľgung.

Die Zusatzversicherung kann in mehrere Kategorien unterteilt werden

Die ambulante Zusatzversicherung. Gedeckt sind die Kosten f√ľr √§rztliche Untersuchungen, ambulante Eingriffe, Medikamente und Kontrolluntersuchungen, z.B. bei Schwangerschaft und Geburt.

  • Zahnversicherung. Dieser Versicherungsschutz ist sowohl f√ľr Kinder als auch f√ľr Erwachsene gleich gut, da die Kosten f√ľr den Zahnarztbesuch oft steigen k√∂nnen.
  • Zus√§tzliche Krankenhausversicherung. In diesem Fall zahlen die Versicherungen f√ľr einen station√§ren Aufenthalt in Krankenh√§usern und Kliniken w√§hrend Ihres Aufenthalts.
  • Zusatzversicherung f√ľr Neugeborene und S√§uglinge. Sie ist eine gute Methode, um sicherzustellen, dass Ihr kleiner geliebter Mensch von Anfang an betreut wird.
  • Spezielle Zusatzversicherung. Es gibt Policen z.B. f√ľr Pflege, Tod und Invalidit√§t.
  • Grenz√ľberschreitende Versicherung. Wer als Einwohner der Schweiz im Ausland wohnt und sich nicht der obligatorischen Krankenpflegeversicherung unterziehen will, hat die M√∂glichkeit, weiterhin in den ETFA-L√§ndern versichert zu bleiben.

√Ąrztliches Modellsystem in der Schweiz

F√ľr bestimmte Leistungen in der Schweiz m√ľssen Sie im Spital, bei einem Arzt oder f√ľr jede Art von Medizin eine Geb√ľhr bezahlen. Dieser Beitrag umfasst eine so genannte Franchise und wird von den 10% abgezogen.
Sie zahlen die Franchise jährlich, und auf der Grundlage dieses Betrags können Sie selbst bestimmen, wie viel Sie im Krankheitsfall zusätzlich abdecken möchten.
Bevor Sie sich f√ľr eine geeignete Krankenkasse in der Schweiz entscheiden k√∂nnen, gibt es eine Menge zu bedenken.

Ein schneller √úberblick √ľber die bekanntesten Versicherungsgesellschaften in der Schweiz

In der Schweiz gibt es rund 90 Krankenkassen, aber nicht alle Kantone haben sie in ihren Heimatl√§ndern. Einer der gr√∂ssten Anbieter im Gesundheitswesen ist unten aufgef√ľhrt:

  • Visana (Bern)
  • Swica (Winterhur)
  • CSS (Luzern)
  • Concordia (Luzern)
  • Helsana (Dubendorf)

Das Bundesamt f√ľr Gesundheit ver√∂ffentlicht j√§hrlich eine Liste der Krankenkassen, die mit ihren Kunden zufrieden sind. Agenturen wie die Aqualina Versicherung, Swica, Helsana und Agrisano nehmen die h√∂chsten Pl√§tze ein.
Die Grundversicherungsleistungen dieser Versicherer sind einander ähnlich. Die Höhe des Bonus ist jedoch sehr unterschiedlich. Zudem bietet jede Krankenkasse zusätzlich einige interessante kostenlose Zusatzleistungen an.
Nutzen Sie also alle relevanten Informationsquellen, die Ihnen zur Verf√ľgung stehen, und f√ľhren Sie eine unabh√§ngige und kompetente Recherche durch.