WofĂŒr brauchen Frauen und MĂ€nner einen Kredit?

Frauen fragen aus der Not heraus nach Krediten, MĂ€nner nach einem neuen Auto. Es mag seltsam klingen, aber in der Schweiz wenden sich MĂ€nner normalerweise an die Privatkredite, wenn es um den Kauf eines neuen Autos geht. Bei Frauen stellt sich die Situation jedoch völlig anders dar. Im Allgemeinen brauchen Frauen keinen Kredit zu beantragen, es sei denn, sie befinden sich in extremen finanziellen Situationen. In den meisten FĂ€llen sind die GrĂŒnde dafĂŒr die Scheidung oder der Tod der Partnerin.
Frauen verzichten im Allgemeinen darauf, einen Kredit aufzunehmen. Den Ergebnissen der DarlehensantrĂ€ge zufolge beantragt nur 1/3 der Frauen einen Bankkredit. In der Regel haben Frauen im Gegensatz zu MĂ€nnern, die ihre Kredite gerne fĂŒr den Kauf neuer Waren ausgeben, keine Konsumlust. Im Gegenteil, Frauen gehen zu diesem Schritt nur aus der Not heraus. Gleichzeitig hat die Studie aber auch gezeigt, dass Frauen doppelt so hĂ€ufig einen Bankkredit beantragen, wenn sie finanziell knapp bei Kasse sind.
Es gibt viele GrĂŒnde, warum Frauen sich Geld leihen, zum Beispiel, dass es im Alter Schulden sein können. NatĂŒrlich wĂ€re es fĂŒr sie schwierig, das Darlehen zurĂŒckzuzahlen, da sie es zur RĂŒckzahlung ihrer Schulden beantragt haben! Sie geben das geliehene Geld nicht fĂŒr neue GĂŒter oder fĂŒr HaushaltsgegenstĂ€nde aus.

Frau Mann Kredit

Warum leihen sich Frauen und MĂ€nner Geld?

Die Tatsache, Rechnungen durch einen Kredit zu decken, wird durch die allgemeine Einkommenssituation der Frauen in der Schweiz bestimmt. Frauen neigen dazu, Teilzeit zu arbeiten, deshalb erhalten sie keine hohen Löhne. In schwierigen Zeiten wie Scheidung oder Tod des Partners sind sie nicht in der Lage, die gesamte finanzielle Last, die auf ihren Schultern lastet, zu tragen.
Im Gegensatz zu Frauen fragen MÀnner eher nach einem Kredit, nur um sich ein Traumauto oder etwas Luxus zu kaufen. Dies betrifft vor allem junge MÀnner unter 25 Jahren, die dazu neigen, Bitcoins und Aktien zu kaufen oder sogar ihre Investitionen durch den Kredit zu bezahlen. In finanzieller Hinsicht gehen sie öfter Risiken ein als Frauen. Selbst das Risiko, Geld zu verlieren, hÀlt sie nicht davon ab.
Solche Unterschiede zwischen MĂ€nnern und Frauen sind ebenfalls bemerkenswert:

  • Es ist wahrscheinlicher, dass Frauen ihre Ausbildung durch Kredite finanzieren
  • MĂ€nner fragen nach grĂ¶ĂŸeren Krediten
  • Das Alter der Frauen, die einen Bankkredit beantragen, liegt im Durchschnitt bei 25-29 Jahren
  • Das Alter der MĂ€nner, die einen Bankkredit beantragen, liegt im Durchschnitt bei 30-34 Jahren

Unsere Schlussfolgerung

WĂ€hrend MĂ€nner fĂŒr luxuriöse Dinge und nagelneue Autos mit geliehenem Geld geeignet sind, sind sie auch geneigt, in riskantere Produkte als Bitcoins zu investieren. Frauen sind jedoch eher geneigt, Kredite zur RĂŒckzahlung ihrer unbezahlten Rechnungen oder zur Tilgung ihrer Schulden zu verwenden. DarĂŒber hinaus tragen sie mit grĂ¶ĂŸerer Wahrscheinlichkeit Mittel in ihre eigene Berufsausbildung bei, obwohl dies bei MĂ€nnern, die Kredite haben, seltener der Fall ist.
Falls Sie ebenfalls auf der Suche nach einem Kredit sind, mĂŒssen Sie vor Vertragsabschluss ĂŒber verschiedene Angebote nachdenken. Wir raten Ihnen, zunĂ€chst den Kreditvergleichsdienst zu prĂŒfen.
Nur dann können Sie sicher sein, dass Sie von einem geeigneten Angebot profitieren können, wenn die Bedingungen und Konditionen angemessen sind.